Über uns

Die Freewalkers sind eine internationale Gruppe die Freude am Wandern hat. Hauptziel ist es, neue Wanderungen zu entwickeln und diese dann gemeinsam zu wandern.
Jeden Samstag - außer in den heißen Sommermonaten - wird eine (Rund-)Wanderung organisiert. Es geht über malerische Hügel, durch verlassene Dörfer und Olivenhaine oder entlang der vielfältigen Strände. Gewandert wird  zwischen Gialova, Finikunda und Petalidi. 
Menschen aus Griechenland, aus fast allen europäischen Ländern und sogar aus weit entfernten Kontinenten, treffen sich, um gemeinsam durch die wunderschöne Landschaft zu wandern, interessante Gespräche zu führen und gleichzeitig Sport zu treiben.
 

Wander mit uns .......

Eine Wanderung beginnt in der Regel um 10.00 Uhr und dauert ca. 3 bis 5 Stunden. Die Länge variiert von ca. 10 bis 16 km., aber manchmal werden es auch bis zu 20 km oder sogar(selten) etwas mehr. Es ist klar, dass die wöchentlichen Wanderungen am Samstag einen sozialen und sportlichen Aspekt haben. Um nun jedem die Möglichkeit zu geben, mit uns zu wandern, wird versucht kurze und längere Wanderungen abwechselnd anzubieten. 
Zur Mittagszeit gibt es eine Pause (also bringt etwas zum Essen und Trinken mit). Wenn möglich endet (und beginnt) die Wanderung in der Nähe eines Kafenions, denn nach der Wanderung hat man meistens großen Durst.
Die Zahl der wöchentlichen Wanderer ist ganz unterschiedlich und hängt auch von der Saison ab. Jeder ist willkommen: Einheimische, ausländische Hausbesitzer, Gäste von Ferienwohnungen, von Hotels und Campingplätzen, einfach Alle und jeden Alters.
Die Teilnahme an den Wanderungen ist kostenlos.
 
Es gibt wenig Regeln, aber von allen, die mit den Freewalkers wandern, wird erwartet, dass sie folgendes akzeptieren: 
•Teilnahme auf eigene Gefahr ! 
•Selbst einschätzen, ob man an der gesamten Wanderung teilnehmen will/kann. Der Text der angekündigten Wanderung gibt immer Information über Länge und Schwierigkeit der Wanderung.
•zu sorgen für eine gute/passende Ausrüstung: Kleidung, Schuhe, Schutz vor Sonne und Regen, ausreichend Wasser, eventuelle Medikamente (Verbandszeug, Erste Hilfe-Set) und natürlich etwas zu essen. 
•Mitverantwortlich sein für das Zusammenbleiben der Gruppe: schnelle Wanderer berücksichtigen die langsameren Wanderer und genauso umgekehrt. Sich melden, wenn es zu schnell geht oder wenn eine Pause nötig ist. Nicht erst, wenn jemand verloren ging bzw. total erschöpft ist. 
•Einem anderen behilflich sein, wenn die Situation dies erforderlich macht. 
•Wandern mit Respekt für die Umwelt, Eigentum Anderer (z.B. das Obst in Nachbar’s Garten), lokale Gewohnheiten und Empfindlichkeiten respektieren. 
 
Eine Wanderung führen:
Es ist wünschenswert wenn Leute, die regelmässig mit uns wandern, auch mal eine Wanderung ausarbeiten und führen. Wenn jeder einmal eine Tour in seiner Umgebung führt, entsteht eine große Vielfalt im wöchentlichen Wanderangebot. Jeder kennt doch seine Umgebung am besten und kann seine Eindrücke an uns alle weitergeben! Nur Mut, wir helfen mit Rat und Tat bei der ersten Planung. Vorschläge nehmen Karin, Annie, Anita, Jos, Connie und Will gerne entgegen, persönlich, telefonisch oder über die email Adresse der Freewalkers: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Der Wanderleiter des Tages trägt nur die Verantwortung über die von ihm geplante Strecke (neben der Verantwortung die ja sowieso jeder Wanderer hat).
 
Von dem Wanderleiter wird erwartet dass er/sie: 
•Die Wanderung im Voraus gut vorbereitet und wenn es nötig ist, die Strecke kurz vor dem Wandertermin noch einmal zu Fuß abläuft. 
•Deutlich und genau beschreibt:
     - Start- und Zielpunkt, die Anfahrt
     - Länge der Wanderung
     - Besonderheiten der Strecke (starke Steigung, Flüsse überqueren, Straße, etc.) 
•Eine ausgewogene Struktur der Wanderung ausarbeitet: genügend Pausen, Strecke der Jahreszeit angemessen und wenn möglich ein Kafenion für ein Getränk danach 
 
Finanzen:
Die Teilnahme an den Wanderungen ist kostenlos. Da aber eine Website laufende Kosten verursacht, werden wir von Zeit zu Zeit die "Freewalker Sammelbüchse" bereitstellen und um einen kleinen finanziellen Beitrag bitten. Dieses Geld wird nur für die Kosten der Website www.freewalkers.eu verwendet.
 
Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 


 

FREEWALKERS - Hiking in Greece